mantenimiento_

Wartungswerkzeuge

formacion_

Virtuelles Lernen

dtwin

Digital Twin

procesos_

Lösungen für Montage und Qualitätskontrolle

Industrie 4.0

WARTUNGSWERKZEUGE

Unsere Wartungslösungen wurden entwickelt, um die Technikerarbeit vor Ort zu verbessern und Ineffizienzen aufgrund des Mangels an kritischem Wissen über den Betrieb zu beheben.

Industrie 4.0
Wir verfügen über zwei Produkte, die auf einfache Art und Weise die Information Digitalisierung, die Visualisierung geführter Prozessen (SAAM) und Technische Fernassistenz (ATR) durchzuführen erlauben. Diese Lösungen ermöglichen die Verbesserung des Wissensmanagements, die Zeitminimisierung für die Vorfällebehebung und den Ausschluss der Reisekosten für das technische Fachpersonal.
Sie basieren auf solchen neuesten Technologien, wie: Erweiterte Realität, Cloud Computing und Künstliche Intelligenz.

VIRTUELLES LERNEN

Das auf virtueller Realität basierte Lernen ist ein Werkzeug mit großem Potenzial für industrielle Bereiche. Damit können komplizierte technische Abläufe oder Risikosituationen in einem Umfeld mit einem hohen Maß an Realismus getestet werden. Die Interaktion im virtuellen Umfeld erzeugt einen Lernprozess, der sich der realen Erfahrung am Arbeitsplatz ähnelt, wodurch eine hohe Effizienz bei der Personalschulung erzielt wird.

Wir haben eine standardisierte Plattform (SAVI), die eine umfassende Verwaltung der Schulungsprozesse durch immersive Erfahrungen ermöglicht und die Nachverfolgung des Benutzerfortschritts sowie die Anpassung der Ziele und Schwierigkeitsgrade erleichtert.
Dank unserer Erfahrung in der Branche haben wir einen Katalog standardisierter Schulungserfahrungen entwickelt, um die Einführung dieser Art von Systemen in jedes Unternehmen zu erleichtern.
Industrie 4.0

DIGITAL TWIN

Die Echtzeit-Verbindung zu den Daten einer Anlage oder einer Maschine ermöglicht die Implementierung fortgeschrittener Lösungen für die Informationsverarbeitung und des Digitalen Zwillings.

Industrie 4.0
Diese Systeme sind eine virtuelle Darstellung des realen Elements. Sie ermöglichen es uns, die produktiven Aktivitäten zu verstehen, vorherzusagen und zu optimieren, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.
Die implementierten Hauptfunktionen, die auf diesen Technologien basieren, sind wie folgt: die Überwachung und der Betrieb der sich in ständiger Entwicklung befindenden Anlagen, die Erweiterte Realität, die Vorhersage von Anomalien, die Optimierung der Betriebsparameter eines Prozesses und die Simulation verschiedener Szenarien ohne Beeinträchtigung der realen Umgebung. Sie dienen zur Verbesserung der Entscheidungsfindung, Zuverlässigkeit und Produktivität.

LÖSUNGEN FÜR MONTAGE UND QUALITÄTSKONTROLLE

Wir implementieren Unterstützungssysteme, um die Bediener bei Montageaufgaben und der Prozesssteuerung in Produktionsanlagen zu unterstützen.
Basierend auf der gemischten Realität und dank der Visualisierung von Schritt-für-Schritt-Anweisungen auf der realen Maschine bringen unsere Lösungen die Fehlerrate auf Null.
Sie verkürzen die Qualitätskontrollzeiten mit fortgeschrittenen Prüfwerkzeugen und minimieren die Anpassungszeit neuer Bediener mit Echtzeitunterstützung.
Industrie 4.0

Erfolgsgeschichten

Industrie 4.0

Unsere Kunden

Top